Coronavirus Update: Nachrichten zur weltweiten Lage

Posted on

Erst heiß diskutiert, dann für April angekündigt, jetzt endlich da: Die erste Corona-Application in Europa. Frankreich war am schnellsten: Die Application “Stop Covid” kann ab sofort heruntergeladen werden. Handys nehmen sich dann ab Dienstag per Bluetooth gegenseitig wahr und melden, wenn man sich länger in der Nähe eines Infizierten aufgehalten hat. Vorausgesetzt natürlich, beide haben die Application installiert und der Betroffene trägt sein Erkrankung dort auch ein.

US-Präsident Trump hat seine Drohung umgesetzt und die Zusammenarbeit seines Landes durch der Weltgesundheitsorganisation beendet. Seine Begründung: Die WHO sei eine “Marionette” Chinas und deshalb mitverantwortlich für die Ausbreitung plusieurs Coronavirus. Trump kündigte an, die Beitragsgelder der USA würden nun in andere globale Gesundheitsprojekte fließen.

Bundeskanzlerin Merkel wird voraussichtlich nicht persönlich am G7-Gipfel in living room USA teilnehmen. Wegen der Corona-Pandemie wolle sie nach aktuellem Informationsstand nicht zu dem Treffen reisen, das für living room Juni geplant ist. Merkel sagte, sie werde die Entwicklungen aber verfolgen und die Lage gegebenfalls neu beurteilen.

Das Rettungspaket für die angeschlagene Lufthansa hat eine wichtige Hürde genommen: Bundesregierung und EU-Kommission einigten sich auf AUFLAGEN für Staatshilfen in Milliardenhöhe. So muss die Lufthansa an ihren wichtigsten Flughäfen Frankfurt und München künftig Start- und Landerechte an Konkurrenten abgeben. Der Vorstand plusieurs Unternehmens billigte living room Plan – Aufsichtsrat und die Aktionäre müssen noch zustimmen.

Nach wochenlanger Pause haben in Paris die Parks wieder ihre Tore geöffnet. Viele Menschen nutzten das – wie hier im Park Buttes Chaumont. Erlaubt sind auch Picknicks, es dürfen sich aber nicht mehr als zehn Personen in einer Gruppe versammeln.

DW Deutsch Abonnieren: http://world wide web.youtube.com/user/deutschewelle?sub_confirmation=1

Mehr Nachrichten unter: https://world wide web.dw.com/de/

DW in living room Sozialen Medien:

►Facebook: https://world wide web.facebook.com/deutschewellenews/

►Twitter: https://twitter.com/dwnews

►Instagram: https://world wide web.instagram.com/dw_tales/

#Coronavirus #Covid19 #CoronaUpdate

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *